Neue politische Kultur für Amberg

Politische Kultur bedeutet für uns auch Offenheit gegenüber allen demokratischen politischen Grundrichtungen  und  allen  Gesellschaftsschichten.

Amberger  Bunt  arbeitet  mit  allen Stadtratsmitgliedern unabhängig von deren Parteizugehörigkeit zusammen und setzt sich für eine noch stärkere Bürgerbeteiligung ein.

Oberstes  Ziel  der  gewählten  Vertreter  im  Stadtrat  sollte  es  sein,  die  Bürger  so  in  die politischen  Entscheidungsprozesse  einzubeziehen,  dass  sie  sich  mit  dem,  was  geplant, entschieden und gestaltet wird, identifizieren.

Die  Bürger  sollen  mehr  Verantwortung  übernehmen  und  sich  auch  einbringen.  Dabei erwarten  wir  konstruktive  Kritik.  Wer  kritisiert  und  viel  verlangt  muss  auch  geeignete, sinnvolle  und finanzierbare  Lösungswege  aufzeigen und dabei  das  Gemeinwohl im Auge behalten. Kommunale  Vorgänge  müssen  nicht  unbedingt  mit  einer  „parteipolitischen  Brille“eingeordnet  werden.  Was in  München oder  Berlin  gedacht  wird,  muss  für Amberg  nicht zwingend das Richtige sein. Demokratie lebt von Vielfalt, wechselseitiger Anerkennung und Wertschätzung.

Wenn Sie genauso denken, dann setzen Sie Ihr Kreuz auf die Liste „Amberger Bunt“.